Elternsprecher

Der Schulelternrat unserer Grundschule besteht aus den gewählten Klassenelternsprechern sowie deren Stellvertretern.

Die rechtliche Grundlage für die Arbeit der Elternvertreter bildet die Verordnung des SMK über die Mitwirkung der Eltern in den Schulen im Freistaat Sachsen vom 22.09.1992.

Hauptziel ist es, durch eine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Lehrerinnen aktiv an schulischen Entscheidungsprozessen und der Gestaltung des Schullebens teilzuhaben.