Corana-Virus

Liebe Eltern,

um die Versorgung mit Lernmaterial sicher zu stellen, haben wir uns für folgende Lösungen entschieden.

● Jede Lehrerin stellt für die Fächer Deutsch und Mathematik Aufgaben in Lehrbüchern und Arbeitsheften zusammen. Die Arbeitsmittel haben die Kinder ja schon mitgenommen bzw. können diese noch in der Schule abgeholt werden.

Ab Dienstagmittag liegen in den Garderobenfächern der Kinder Aufgaben bereit, die dort abgeholt werden können.

Die Lehrerinnen informieren Sie per Whats App über zu erledigende Aufgaben oder wir schicken Arbeitsblätter per Mail, sofern die Adressen vorhanden sind.

Neuen Unterrichtsstoff sollten sie mit Ihren Kindern so gut wie möglich erarbeiten. Bei Fragen rufen Sie bitte die Klassenlehrerinnen an.

Sollten Ihre Kinder bis zu den Osterferien zu Hause bleiben, geben sie uns bitte Bescheid.                      

Denken Sie auch an die Essenabmeldung.

Wie die Betreuung ab nächster Woche gestaltet wird, teilen wir Ihnen mit, wenn wir genaue Informationen haben. Bitte informieren Sie sich auch auf unserer Homepage.

Wir hoffen, die nächste Zeit gemeinsam so gut und effektiv wie möglich für alle Beteiligten gestalten zu können.


Freundliche Grüße von allen Lehrerinnen der Grundschule "Friedrich Kaden" Großschirma



Allgemeinverfügung

Anspruch auf Notbetreuung

Formular Notbetreuung

Lernanregungen für zu Hause

Schulfilme